Katholische Pfarrei Landshut            

St. Vinzenz von Paul                                                                              

Kolpingfamilie
Landshut - St. Vinzenz von Paul


Die Kolpingfamilie St. Vinzenz von Paul wurde am 09. November 1995 gegründet. 

Das erste öffentliche Auftreten der Gemeinschaft war die Gründungfeier am
20. April 1996 mit Bannerweihe in der Pfarrkirche St. Vinzenz von Paul.


 
 
Die Kolpingfamilie trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat im Pfarrheim zum "Kolpingtreff".
Alle weiteren Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender für das aktuelle Jahr (s. unten rechts).


Neue TeilnehmerInnen sind uns jederzeit willkommen!

 
 
Kontakte:
1. Vorsitzender: Günther Fohrer, Tel: 53852,  kolping@pfarrei-sankt-vinzenz.de
Stellvertreter: Josef Deubelli, Tel: 51182
Kassiererin: Edeltraud Engelhardt, Tel: 53654, edeltraud.engelhardt@t-online.de
Präses: Pfarrer David Golka, Tel: 53702, pfarrer@pfarrei-sankt-vinzenz.de
 
 
 
Unsere Ziele:
- Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
- Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
- Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
- Wir sind in der Kirche zu Hause.
- Wir sind eine generationenübergreifende, familienhafte Gemeinschaft.
- Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit.
- Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung.
- Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
- Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
- Wir verstehen uns als Anwalt für die Familien.
- Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
- Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.